Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

Der BDH Bundesverband Rehabilitation - Ein Plan für die Zukunft

16.09.2019

Du stehst gerade mitten im Leben. Privat und beruflich könnte es nicht besser sein. Deine Zukunftspläne sind schon lange durchdacht. Der Weg bis zur Verwirklichung ist zum Greifen nah. Alles läuft nach Plan. Doch von jetzt auf gleich ist alles anders.

Viele Menschen erleben ein solches Schicksal und sind ratlos. Sie benötigen rechtliche, gesundheitliche und seelische Unterstützung. Doch an wen wendet man sich am besten? Was habe ich noch für Möglichkeiten? Wie schaffe ich es wieder zurück in den  Alltag zurück zu kehren? All diese Fragen und noch viele mehr stellen sich die Betroffenen und deren Angehörigen.  So auch eine junge Frau. 

Die junge Frau setzte sich Ziele für ihre Zukunft und war optimistisch ihre Ziele zu erreichen. Doch alles verlief anders als erwartet. Nach einer ihrer regelmäßigen Kontrolluntersuchungen wurde ihr gesagt, dass sie sich einem Routineeingriff unterziehen müsse. Für die junge Frau war noch alles wie zuvor. Doch es kam anders. Denn durch diesen Routineeingriff änderte sich das Leben der Frau schlagartig. Das Leben schien einen anderen Weg einzugehen. Die Ungewissheit, ob eine Verwirklichung ihrer Zukunftspläne noch machbar ist, verfolgte sie stets. Sie selbst und ihre Angehörigen mussten sich auf ein komplett anderes Leben einstellen. Doch wie soll das funktionieren ohne jegliche Unterstützung? 

Durch Gespräche mit ihren Ärzten erfuhr sie vom BDH Bundesverband Rehabilitation. Im Internet informierte sie sich über den BDH und lernte viel über die Hilfsmöglichkeiten, die der BDH Bundesverband Rehabilitation anbietet. Nachdem sie auf der Webseite, den für sich zentralsten Kreisverband ausfindig machen konnte, machte sie sich dort einen Termin. In dem Gespräch konnten viele ihrer Fragen auf rechtlicher und gesundheitlicher Ebene geklärt werden.  Dieses Gespräch mit einem Mitglied des BDH Bundesverband Rehabilitation veranlasste die junge Frau dazu wieder an ihre Zukunftspläne zu glauben, beziehungsweise ihre Pläne auf eine andere Weise leben zu können. 

Werde jetzt Mitglied im BDH Bundesverband Rehabilitation 

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH, der große deutsche Sozialverband und Klinikträger, ist führend auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Der bietet BDH soziale und sozialrechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken in Braunfels (Hessen), Elzach (Baden-Württemberg), Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern), Hessisch  Oldendorf (Niedersachsen) und Vallendar (Rheinland-Pfalz) . Dazu kommen die BDH-Klinik Waldkirch für Chirurgie und Innere Medizin, das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das BDH-Therapiezentrum Ortenau mit Standorten in Offenburg und Gengenbach. 

Die stationäre neurologische Rehabilitation in den BDH-Kliniken nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

BDH-Kreisverband BDH digital • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 0228 9698414
ImpressumDatenschutz